British Forces Broadcasting Service


British Forces Broadcasting Service
British Forces Broadcasting Service
 
['brɪtɪʃ'fɔːsɪz 'brɔːdkɑːstɪȖ 'səːvɪs], Abkürzung BFBS [biefbi'es], Hörfunk- und Fernsehdienst für die britischen Streitkräfte in Belize, Brunei, Zypern, den Falklandinseln, Gibraltar, Hongkong, Nordirland und Oman, auch in Deutschland ehemals für die britischen Streitkräfte eingerichtet, betrieben im Auftrag des britischen Verteidigungsministeriums durch die gemeinnützige Services Sound & Vision Corporation (SSVC). - BFBS Germany, Sitz in Herford, gegründet 1945 als British Forces Network (BFN) in Hamburg, seit 1963 heutiger Name.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • British Forces Broadcasting Service — The British Forces Broadcasting Service was established by the British War Office (now the Ministry of Defence) in 1943. Today it provides radio and television programmes for HM Forces, and their dependents, in Afghanistan, Belize, Bosnia, Brunei …   Wikipedia

  • British Forces Broadcasting Service — 51° 35′ 18″ N 0° 33′ 12″ W / 51.5882, 0.553316 …   Wikipédia en Français

  • British Forces Broadcasting Service — Der British Forces Broadcasting Service (BFBS) ist ein Netzwerk von Radio und Fernsehsendern, das von der Services Sound Vision Corporation (SSVC) im Auftrag des Ministry of Defence für die britischen Truppen betrieben wird. Gegründet wurde der… …   Deutsch Wikipedia

  • British Forces Overseas Hong Kong — consisted of the elements of the British Army, Royal Navy and Royal Air Force. Much of the British military left Hong Kong prior to the handover in 1997. The present article focuses mainly on the British garrison in Hong Kong in the post Second… …   Wikipedia

  • British Forces Broadcast System — Der British Forces Broadcasting Service (BFBS) ist ein Netzwerk von Radio und Fernsehsendern, das von der Services Sound Vision Corporation (SSVC) im Auftrag des Ministry of Defence für die britischen Truppen betrieben wird. Gegründet wurde der… …   Deutsch Wikipedia

  • British Forces Germany — Britische Streitkräfte in Deutschland (englisch: „British Forces Germany“, kurz: BFG) ist seit 1994 der Name der britischen Truppen, die einen Teil der ausländischen Militärbasen in Deutschland unterhalten. Bis dahin wurde die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Forces Francaises de Berlin — Radio Forces Françaises de Berlin (FFB) war ein Rundfunksender zur Betreuung des französischen Militärkontingents in der Viersektorenstadt Berlin. Sein Standort war das Quartier Napoléon in der Nähe des Flughafens Tegel im französischen Sektor.… …   Deutsch Wikipedia

  • British Military Garrison Brunei — La garnison militaire britannique de Brunei (en anglais British Military Garrison Brunei, abrégé en BGB) est le nom donné aux forces armées britanniques présentes au Brunei. Depuis la cérémonie de rétrocession de Hong Kong en 1997, la garnison de …   Wikipédia en Français

  • British Military Garrison Brunei — The British Military Garrison Brunei (BGB) is the name given to the British armed forces presence in Brunei. Since the handover ceremony of Hong Kong in 1997, the garrison in Brunei is the only remaining British military base in the Far East [… …   Wikipedia

  • Broadcasting in Singapore — began in 1936 when Radio Singapura was established as the first local mass market radio service. Subsequently in February 1963, before the retreat of the British Armed Forces, and after the merger with Malaya, Singapore launched her first… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.